Tabellenführer

Mit einem 4½:3½ gegen Landau (bei gleichzeitiger Heimniederlage der bislang führenden Heidesheimer) hat unsere 1. Mannschaft die Tabellenführung in der Oberliga Süd-West übernommen.

Details (auch zu den anderen Paarungen) wie immer beim ⇒ Ergebnisdienst des DSB.

3. Sieg

Die Oberliga Südwest hat nach über 2 Monaten Corona-Pause den Spielbetrieb wieder aufgenommen. Heute stand termingemäß die 6. Runde (bevor sich jemand verwundert die Augen reibt: die ausgefallenen Runden 3-5 sollen im Mai und Juni nachgeholt werden) und für unsere 1. Mannschaft ein Auswärtsspiel bei Caissa Schwarzenbach an, das „Unsere“ mit 5:3 gewannen und damit den zweiten Platz in der Tabelle (mannschaftspunktgleich mit Tabellenführer Heidesheim) festigten.

Alle Details wie gewohnt beim ⇒ Ergebnisdienst des DSB.

Corona strikes again

Der Saarländische Schachverband hat den Spielbetrieb in allen saarländischen Ligen bis auf Weiteres ausgesetzt.

Auch die für den 4. Dezember geplante Blitzeinzelmeisterschaft ist auf ungewisse Zeit verschoben.

[Update:} Auch die Oberliga Südwest ist bis auf Weiteres ausgesetzt.

Oberliga-Finale

Am vergangenen Sonntag fand die Finalrunde der Oberligasaison 2019/2021 (sic!) statt. Unsere erste Mannschaft und Illingen trennten sich dabei nach wechselndem Spielverlauf 4:4. Während Illingen damit als Absteiger aus der Oberliga feststeht, bedeutet der 5. Platz der 1. Mannschaft nicht nur den Klassenerhalt, sondern auch die Beste unter den vier saarländischen Mannschaft zu sein.

Die Tabelle mit allen (auch den Einzel-)Ergebnissen findet Ihr beim Ergebnisdienst des DSB.

Fortsetzung des Ligabetriebs

Der Saarländische Schachverband hat die Termine für die letzte(n) Runde(n) der Saison 2019/20 bekannt gegeben:

  • Unsere 2. Mannschaft spielt ihr letztes Match in der Saarlandliga zuhause gegen Illingen II am 23. August
  • Die 3. Mannschaft spielt die 9. Runde in der Kreisliga 4er ebenfalls am 23. August und ebenfalls zuhause gegen Eppelborn IV. Die 10. und letzte Runde hat die 3. schon gewonnen, da der Gegner Bexbach III wegen zweifachen Nichtantritts disqualifiziert wurde.

Die Termine gelten natürlich nur unter dem Vorbehalt, dass sich die Corona-Sistuation nicht wieder verschärft.

[Korrektur: In einer ersten Version dieses Eintrags wurde ein falsches Datum für den Mannschaftskampf der 3. Mannschaft (9. Runde, Kreisklasse 4er) angegeben. Wir bitten um Nachsicht.]

Corona-News

Der Ligabetrieb ist aus Pandemiegründen vorerst eingestellt. Das betrifft alle Schachligen, von der Kreisklasse 4er bis hoch zur ersten Bundesliga.

Auch das Merziger Osteropen ist abgesagt worden.

SMM/Runde 8

Zum Auswärtsspiel gegen Schwalbach konnte unsere 2. Mannschaft nur mit 6 Spielern antreten und verlor standesgemäß mit 2:6. Da aber Schwalbachs 3. Brett unbesetzt blieb, werden nach der Turnierordnung [§5.6.3.: “ Ein Offenlassen (abwesender Spieler oder keine Namensnennung) einzelner Bretter wird (…) ab dem betroffenen Brett mit 0:1 für den Gegner gewertet“] das 3. und alle folgenden Bretter für Schwalbach genullt. Da unsere letzten beiden Brettern ebenfalls nicht besetzt waren führt das zu einem 4½:1½-Sieg für unsere 2. Mannschaft, die jetzt vor der letzten Runde auf Platz 8 liegt und wieder gute Chancen hat, nicht abzusteigen. (Details und Tabelle beim ↠Ergebnisdienst des SSV)


Unsere 3. Mannschaft gewann das Heimspiel gegen die SG Blieskastel/Kirkel II mit 4:0 und steht damit zwei Runden vor Schluß bereits als Meister der Kreisliga 4er fest! (↠Details und Tabelle)